This site uses cookies to provide a better experience. Continuing navigation accept the use of cookies by us OK

Italienisch als Schulfach

 

Italienisch als Schulfach

In unserem Konsularbezirk gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Italienisch in der Schule zu lernen. Nachfolgend einige wichtige
Beispiele:

VEREINBARUNG FÜR DEN BILINGUALEN DEUTSCH-ITALIENISCHEN UNTERRICHT IN FRANKFURT

Seit 1997 besteht zwischen dem Land Hessen und dem italienischen Generalkonsulat in Frankfurt eine bilaterale Vereinbarung für den bilingualen deutsch-italienischen Unterricht an einigen Schulen (drei Grundschulen, einem Gymnasium und, seit einiger
Zeit, einer Realschule) in Frankfurt. Das bilinguale Projekt ermöglicht, die gesamte Schulbahn bis zum Realschulabschluss bzw. zum Abitur zweisprachig zu absolvieren. Italien trägt konkret durch die Entsendung von italienischen Lehrkräften zu diesem Projekt
bei.

Für Informationen wenden Sie sich an die Schulabteilung des Generalkonsulats (siehe Kontakte unten) oder direkt an die Schulen:

In Frankfurt befindet sich außerdem ein bilingualer Kindergarten, "Pinocchio" unter der Leitung des Bistums Limburg. Für Informationen bitte hier klicken.

Informationen über die Tätigkeit des Elternvereins BILIS im Rahmen des deutsch-italienischen bilingualen Programms in Frankfurt finden Sie unter http://bilis.org.


Deutscher Italianistenverband

An zahlreichen Schulen wird Italienisch als Fremdsprache angeboten. Der “Deutsche Italianistenverband" (http://www.italianistenverband.de) vereint Linguisten und Lehrkräfte unserer Sprache in Deutschland.

Associazione Docenti d'Italiano in Germania (ADI)

ADI (http://www.adi-germania.orgvertitt die Lehrkräfte für Italienisch in allen deutschen Schulen und arbeitet im Bereich Ausbildung und Förderung der italienischen Sprache und Unterricht.


UNTERRICHT DER ITALIENISCHEN SPRACHE UND KULTUR (D.LGS. 297/1994)

Im unserem Konsularbezirk wird der Unterricht der italienischen Sprache und Kultur von einigen Bildungsträgern angeboten, die vom Italienischen Außenministerium finanziert werden. Nachfolgend die Kontaktdaten:


FÜR WEITERE INFOS:

Schulabteilung des Generalkonsulats
Leiter: Dr. Alessandro Bonesini
Tel.: 0049 (0)69 7531 - 120 / 121
E-mail: ufficioscuola.francoforte@esteri.it



357